• Über
  • Programm
  • Anmeldung
  • Veranstaltungsort und Anreise
5.12.2017, 13:00 - 18:30

13.00

Begrüßung

Alexander Nouak, Geschäftsführer, Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie, Berlin

13.15

Einführung: AR-VR – Neue Anwendungen, neues Glück?

Dr.-Ing. Ulrich Bockholt, Abteilungsleiter "Virtuelle und Erweiterte Realität, Fraunhofer IGD - Institut für Graphische Datenverarbeitung, Darmstadt

13.45

Technologies-to-watch – Impuls-Statements und Diskussion

Endgeräte: Tablets, Smartphones, Wearables/HMD’s
Tuncay Sandikci, Head of Enterprise Business, Samsung Deutschland, Schwalbach/Ts
360 Grad, 3D, 4K/8K
Tobias Schiwek, Head of Ventures, UFA LAB, Köln
AutoAR und andere Anwendungen für die Bauindustrie
Dr. Leif Oppermann, Abteilungsleiter Mixed and Augmented Reality Solutions, Fraunhofer Institut für Angewandte Informationstechnik (FIT), Sankt Augustin

15.00

Coffee & Cake

15.30

Rahmenbedingungen für virtuelle Realitäten ändern sich - Impuls- Statements und Diskussion

Legal
Klaus M. Brisch, LL.M. (USA), Partner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln
Monetarisierung von AR und VR
Kristian Kerkhoff, Managing Partner, Demodern GmbH, Hamburg

16.30

Coffee & Cake

16.45

Use Cases

Medizin
Dr. Christopher Özbek, CTO, Scopis GmbH, Berlin
VR als Vertriebsunterstützung im Einzelhandel
Jens Epe, CTO, World of VR, Köln
Automotive
Peter Gocht, Global Executive Creative Director, Serviceplan Group, Hamburg
Industrie
Hugo Binder, Geschäftsführer, Augmentiv GmbH, Darmstadt

18.30

Imbiss & Networking