Eva Klien

Eva Klien studierte Landschaftsökologie an der Universität Münster mit den Schwerpunkten Bodenökologie, Botanik und Geoinformatik. Von 2003 bis 2008 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geoinformatik der Universität Münster. Dort arbeitete sie in verschiedenen Projekten zum Thema Semantische Interoperabilität und promovierte im Fach Geoinformatik zum Thema »Semantic Annotation of Geographic Information«.

Seit 2008 leitet Eva Klien am Fraunhofer IGD die Abteilung Geoinformationsmanagement. Sie hat seitdem erfolgreich zahlreiche nationale und internationaler Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Schwerpunkt in den Bereichen Umweltmonitoring und Infrastrukturplanung koordiniert und begleitet. Ihr Team aus Experten für Visual Computing, Geoinformatik, Cloud Computing und KI betreibt angewandte Spitzenforschung zur Digitalisierung, Optimierung und Automatisierung von datenbasierten Prozessen. Mit ihren Technologien helfen sie der Wirtschaft, den Behörden und der Gesellschaft, große Datenmengen und komplexe Systeme zu verstehen, Planungsprozesse zu beschleunigen sowie die Kommunikation unter den Akteuren zu erleichtern.

Eva Klien ist als beratende Wissenschaftlerin in verschiedenen Ausschüssen und Verbänden zum Thema Geo- und Umweltdaten aktiv, u.a. vertritt sie das IGD im Bitkom AK Geoinformation und ist Mitglied der erweiterten Geschäftsführung im Netzwerk InGeoForum.

Ihre Ansprechpartnerin für:

  • Technologie-Expertise aus der Angewandten Forschung zu den Themen »Digitaler Zwilling« und »KI und Big Data«.
  • Anwendungsentwicklung für interaktive Visualisierungen mit 3D-Geodaten und Auswertung großer Datenmengen mit Hilfe der Künstlichen Intelligenz.
  • Wissenschaftliche Beratung und Wissensvermittlung für die Bereiche Geoinformation, Urbaner Digitaler Zwilling, Künstliche Intelligenz für Geo- und Umweltdaten.

Jahr
Year
Titel/Autor:in
Title/Author
Publikationstyp
Publication Type
2023 A Scalable AI Training Platform for Remote Sensing Data
Würz, Hendrik Martin; Kocon, Kevin; Pedretscher, Barbara; Klien, Eva; Eggeling, Eva
Konferenzbeitrag
Conference Paper
2022 Digitale Beteiligung in der städtischen Mobilitätsplanung
Lortz, Marie; Stahl, Jana; Ritter, Luisa; Iovine, Ivan; Abb, Benjamin; Klien, Eva; Linke, Hans-Joachim; Knodt, Michèle
Zeitschriftenaufsatz
Journal Article
2021 Big Data Visualisation
Esbrí, Miguel Ángel; Klien, Eva; Charvát, Karel; Zinke-Wehlmann, Christian; Hitado, Javier; Södergård, Caj
Aufsatz in Buch
Book Article
2016 Risikobewertung mit 3D-Stadtmodellen
Bachmann, Matthias; Klien, Eva; Stein, Andreas
Zeitschriftenaufsatz
Journal Article
2013 Plan4business - A service platform for aggregation, processing and analysis of urban and regional planning data
Mildorf, T.; Jezek, J.; Kepka, M.; Cerba, O.; Klien, E.; Templer, S.; Charvat, K.
Konferenzbeitrag
Conference Paper
2012 Building virtual earth observatories using ontologies and linked geospatial data
Koubarakis, M.; Karpathiotakis, M.; Kyzirakos, K.; Nikolaou, C.; Vassos, S.; Garbis, G.; Sioutis, M.; Bereta, K.; Manegold, S.; Kersten, M.; Ivanova, M.; Pirk, H.; Zhang, Y.; Kontoes, C.; Papoutsis, I.; Herekakis, T.; Mihail, D.; Datcu, M.; Schwarz, G.; Dumitru, O.; Molina, D.; Molch, K.; Giammatteo, U.; Sagona, M.; Perelli, S.; 0Klien, E.; Reitz, T.; Gregor, R.
Konferenzbeitrag
Conference Paper
2011 Functional description of geoprocessing services as conjunctive datalog queries
Fitzner, Daniel; Hoffmann, Jörg; Klien, Eva
Zeitschriftenaufsatz
Journal Article
2010 DeepCity3D: Integration von 3D-Stadtmodellen und Untergrundinformationen
Krämer, Michel; Ruppert, Tobias; Klien, Eva; Kohlhammer, Jörn
Konferenzbeitrag
Conference Paper
2010 Visualisierung und Integration von dreidimensionalen Untergrunddaten und Stadtmodellen mit DeepCity3D
Krämer, Michel; Klien, Eva
Konferenzbeitrag
Conference Paper
2010 CityServer3D und tridiconTM CityDiscoverer - Software für die Verwaltung und Visualisierung von 3D Stadtmodellen
Klien, Eva; Krämer, Michel; Hutton, Kathrin
Konferenzbeitrag
Conference Paper
2009 The HUMBOLDT project: Towards the harmonisation of spatial information in Europe
Klien, Eva; Giger, Christine; Kristof, Daniel; Reitz, Thorsten; Caceres, Santiago
Konferenzbeitrag
Conference Paper
2009 GIGAS vereint Umweltprojekte
Klien, Eva; Portele, C.; Bernard, L.
Zeitschriftenaufsatz
Journal Article
2009 Using term-matching algorithms for the annotation of geo-services
Grar, M.; Klien, E.; Novak, B.
Konferenzbeitrag
Conference Paper
2009 The GIGAS project - an action in support to GEOSS, INSPIRE, and GMES
Klien, Eva; Annoni, Alessandro; Marchetti, Pier Giorgio
Konferenzbeitrag
Conference Paper
2008 Semantic execution meets geospatial web services: A pilot application
Zaharia, R.; Vasiliu, L.; Hoffman, J.; Klien, Eva
Zeitschriftenaufsatz
Journal Article
Diese Liste ist ein Auszug aus der Publikationsplattform Fraunhofer-Publica

This list has been generated from the publication platform Fraunhofer-Publica

Eva Klien leitet ein Forschungsteam aus Experten für Visual Computing, Geoinformatik, Cloud Computing und KI mit Schwerpunkt auf den Themen:

  • Visualisierungen für den Digitalen Zwilling
  • Machine Learning für die Bildanalyse von Umwelt- und Geodaten
  • Cloud-Computing für Verarbeitung großer Datenmengen

Wir entwickeln Lösungen für smarte Infrastrukturplanung, Bürgerbeteiligung und Umweltmonitoring mit Geodaten (DGM, DLM, 3D Stadtmodelle, Fernerkundungsdaten, Punktwolkendaten, Planungsdaten, …) im Rahmen von Forschungs- und Industrieprojekten. Unser aktuelles Portfolio umfasst Werkzeuge zum Umgang mit großen, heterogenen Geodaten (Big Data) in Cloud-Umgebungen sowie für das Training und die Entwicklung von KI-Modellen. Aufgrund unserer langjährigen Expertise im Bereich Visualisierung verfügen wir über verschiedene Technologien und fertige Softwarelösungen zur Erstellung anspruchsvoller Visualisierungen großer Geodaten. Unsere angewandte Forschung konzentriert sich auf Themen wie die Steuerung der Datenverarbeitung in Cloud-Infrastrukturen, ML-basierte Auswertung von Fernerkundungsdaten und Punktwolken, und die interaktive 3D-Webvisualisierung.

Wir sind Mitglied im Open Geospatial Consortium (OGC) und beteiligen uns aktiv an Testbeds und Standardisierungen in der Community. Weiterhin sind wir Mitglied der Association of Geographic Information Laboratories in Europe (AGILE), dem Netzwerk InGeoForum, dem AK 3D Stadtmodelle sowie dem BITKOM AK Geoinformation.

Referenzprojekte