• Pressemeldung / Donnerstag, 10. Dezember 2020 - 9:30

    Fraunhofer IGD-Spinoff Threedy sichert sich Seed-Finanzierung

    © Fraunhofer IGD

    instant3Dhub erlaubt es, das volle Potential von 3D-Daten auszuschöpfen: für beliebig große Datensätze, über alle Anwendungs- und Geräteklassen hinweg und direkt vernetzt mit Businessdaten und Sensoren.

    Threedy ist ein Spinoff des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD mit Sitz in Darmstadt. Für den Einstieg in die Vermarktung seiner instant3Dhub-Plattform hat sich Threedy jetzt Startkapital gesichert. Die Plattform unterstützt in erster Linie Visualisierungs-, VR- und AR-Anwendungen (Virtual Reality/Augmented Reality) zunächst für den Automobil-, Luft/Raumfahrt- und Energiesektor sowie für Anwender von BIM-Lösungen (Building Information Modeling).

    mehr Info
  • Newsmeldung / Donnerstag, 3. Dezember 2020 - 19:00

    Computer Graphics Night 2020 – Preisträger

    © Fraunhofer IGD / meetyoo

    Die Computer Graphics Night fand 2020 vollkommen digital statt.

    Wie jedes Jahr wurden im Rahmen der Computer Graphics Night die hellsten Köpfe des Visual Computings gesucht - dieses Jahr allerdings in ungewohnter Form: Das Event musste komplett virtuell stattfinden. Die Preisverleihung fand natürlich trotzdem statt und die Jury, bestehend aus Wissenschaftlern des Fraunhofer IGD und dem Institut verbundenen Lehrstühlen, wählte in gewohnter Form die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger. Wir gratulieren noch einmal herzlich und bedanken uns bei den zahlreichen Gästen, die uns auch in der 22.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Freitag, 20. November 2020 - 12:45

    Sensor Applications for Human Activity Recognition in Smart Environment

    © Fraunhofer IGD

    Im Foyer des Fraunhofer IGD verewigt: Research Coach Prof. Dr. Arjan Kuijper (li.) und Institutsleiter Prof. Dr. Dieter W. Fellner (re.) gratulieren Dr.-Ing. Biying Fu zur erfolgreichen Verteidigung ihrer Doktorarbeit.

    Wir gratulieren Biying Fu herzlichst zur erfolgreichen Verteidigung ihrer Doktorarbeit »Sensor Applications for Human Activity Recognition in Smart Environment«!

    mehr Info
  • Pressemeldung / Donnerstag, 19. November 2020 - 10:15

    IoT-basierte Assistenzsysteme unterstützen ältere Menschen

    © Fraunhofer IGD

    Das »Internet der Dinge« ermöglicht älteren Menschen, lange in ihrer eigenen Wohnung zu leben.

    Das »Internet der Dinge« – assistiert ältere Menschen und ermöglicht ihnen, möglichst lange in ihrer Wohnung zu leben. Wie gut das funktioniert, zeigt das EU-Projekt »ACTIVAGE«, an dem das Fraunhofer IGD beteiligt war.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IGD

    Mit Unterwasserfahrzeugen das Mikroplastik in den Meeren analysieren – daran arbeitet das interdisziplinäre Fraunhofer-Forschungsteam »Smart Ocean Technologies« in Rostock.

    Eine neue Forschungsgruppe der Fraunhofer-Gesellschaft entwickelt an der Ostsee Unterwasseranwendungen für eine verträglichere Nutzung der Meere durch den Menschen. In einem ersten Projekt widmen sich die Forscherinnen und Forscher dem Thema Mikroplastik in den Ozeanen.

    mehr Info
  • Pressemeldung / Donnerstag, 15. Oktober 2020 - 9:00

    Intelligenter Lungenultraschall bei Covid-19

    © Fraunhofer IGD

    Eine automatisierte Bildanalyse der Point-of-care-Ultraschallaufnahmen unterstützt bei Diagnose und Therapie von Covid19.

    POCUS4Covid19 ist eine neuartige Software, die es Ärzten erleichtern soll, bei ihren Patienten den Verlauf einer Covid19-Erkrankung zu überwachen. Dafür wertet die Software festgelegte Indikatoren auf Ultraschallbildern der Lunge maschinell aus und erlaubt so eine einfache Beurteilung.

    mehr Info
  • Veranstaltung / Montag, 12. Oktober 2020 - 12:30

    RISTRA – Rapid Interactive Structural Analysis auf der NAFEMS

    © Fraunhofer IGD

    Auf der diesjährigen NAFEMS-DACH Konferenz, die vom 13.-14. Oktober als online-Veranstaltung stattfindet, stellen wir am 13. Oktober um 14:30 im Rahmen eines Vortrags unsere Simulationslösung RISTRA vor. Außerdem kann man sich in der virtuellen Ausstellung mit den Experten treffen und sich in einem Chatroom gemeinsam austauschen.

    mehr Info