• Über
  • Programm
30.8.2018 (Ganztägig)

09:30

Registrierung

10:00

Eröffnung am Fraunhofer IGD
(Moderatorin Petra Boberg, HR-info)

10:10

Grußwort: Fraunhofer IGD und digitale Kulturerbe-Forschung
(Prof. Dieter Fellner, Institutsleitung Fraunhofer IGD)

10:20

Grußwort: Bedeutung von Digitalisierung und Kulturerbe für Darmstadt
(Jochen Partsch, Oberbürgermeister Stadt Darmstadt)

10:30

Europäisches Kulturerbe-Jahr: Wieso die digitale Erhaltung von Kulturerbe so wichtig ist
(Dr. Marinos Ioannides, Direktor UNESCO-Chair on Digital Heritage, Cyprus University of Technology)

11:00

Digitale Kultur(erbe)-Forschung: Stand und Perspektiven von EU-Forschung und Innovation
(Franziska Scherer, Nationale Kontaktstelle Gesellschaft)

11:30

Die Mathildenhöhe: Der Anspruch der Museumswelt an digitale Kulturerbe-Forschung
(Dr. Philipp Gutbrod, Direktor Institut Mathildenhöhe)

12:00

Fraunhofer IGD: Autonome 3D-Digitalisiserung – Lösungen zu aktuellen Anforderungen
(Pedro Santos, Leiter Abteilung Digitalisierung von Kulturerbe, Fraunhofer IGD)

12:30

Podiumsdiskussion
(Moderation: Petra Boberg (HR-info)

Teilnehmer: Constanze Fuhrmann und Pedro Santos (Fraunhofer IGD), Dr. Philipp Gutbrod (Direktor Institut Mathildenhöhe), Franziska Scherer (Nationale Kontaktstelle Gesellschaft), Dr. Johanna Leissner (Fraunhofer Brüssel), Dr. Thomas Hörnschemeyer (Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung), Dr. Marinos Ioannides (Cyprus University of Technology)

13:00

Verleihung EU-Preis für das Kulturerbe/ Europa Nostra Award 2018
Die Europäische Kommission und Europa Nostra prämieren CultLab3D vom Fraunhofer IGD mit dem EU-Preis für das Kulturerbe/ Europa Nostra Award 2018
(Graham Bell, Board von Europa Nostra/ Jochen Pöttgen, Leiter des Regionalbüros der Europäischen Kommission in Bonn)

13:20

Austausch und Mittagessen

13:50

Highlight-Führung Digitalisierung und Mathildenhöhe
Sie erhalten Einblicke in die neuesten Digitalisierungstechnologien am Fraunhofer IGD, besichtigen das Museum Künstlerkolonie und erfahren Spannendes über den Weg der Mathildenhöhe zum UNESCO-Welterbe.

15:20

Ausklang und Sektempfang auf der Mathildenhöhe