Mit bloßem Auge kaum zu erkennen

Beim Verschmelzen der Gesichter werden bekannte Vergleichspunkte, welche die Algorithmen der biometrischen Systeme zur Identifizierung benötigen, präzise aufeinandergelegt. Das bedeutet, dass die Person mit dem gefälschten Pass sogar durch die automatisierte Einlasskontrolle gekommen wäre, die an Flughäfen, Behörden etc. immer öfter eingesetzt werden.

Lesetipp (PDF)

Detecting Face Morphing Attacks by Analyzing the Directed Distances of Facial Landmarks Shifts

Damer, Naser; Boller, Viola; Wainakh, Yaza; Boutros, Fadi; Terhörst, Philipp; Braun, Andreas; Kuijper, Arjan. In: 2019 Pattern Recognition German Conference on Pattern Recognition (GCPR) <40, 2018, Stuttgart, Germany>, Lecture Notes in Computer Science (LNCS), 11269

Lesetipp

MorGAN: Recognition Vulnerability and Attack Detectability of Face Morphing Attacks Created by Generative Adversarial Network. 

Autoren: Naser Damer, Alexandra Moseguí Saladié, Andreas Braun, Arjan Kuijper. In: IEEE International Conference on Biometrics: Theory, Applications, and Systems, Los Angeles, USA, September 2018

Forschungsfeld Biometrie

Erfahren Sie, welche weiteren Forschungsprojekte zum Thema Biometrie am Fraunhofer IGD durchgeführt werden.