• Projektbeschreibung

Die Idee

Die meisten CAD-Daten beschreiben lediglich die äußere Oberfläche. Sie enthalten nicht die für Simulationen notwendigen volumetrischen Informationen. Diese bei jeder Designänderung neu zu generieren, ist sehr zeitaufwändig und erfordert meist manuelle Nacharbeit. CUPstomizer führt volumetrische Netze in jedem Designschritt mit und kann die zur Stabilitätsanalyse notwendige Simulation dann automatisiert durchführen. Dadurch wird schnell geklärt, ob sich Designvorschläge, die am Rechner erstellt wurden, auch in der Realität umsetzen lassen. Ist dies nicht der Fall, schlägt die Technologie vor, wie das Produkt stabiler bzw. besser gestaltet werden kann.