Machine@Hand

Machine@Hand ist ein intuitives 3D/VR-Autorenwerkzeug und eine kooperative Trainingsumgebung. Es ermöglicht komplexe, schwierige und gefährliche technische Tätigkeiten am virtuellen Zwilling in einer geschützten VR-Umgebung zu erklären und zu trainieren.

Die Montage und Wartung im Maschinen- und Anlagenbau wird im Zuge der verstärkten Produktion von individuell angepassten Produkten in der Industrie 4.0 zunehmend anspruchsvoller. Vom Werker wird ein hohes Maß an Konzentration und Flexibilität gefordert. Machine@Hand unterstützt das Verstehen und die Ausführung komplexer Aufgaben.

Funktionen

  • Intuitives Erstellen von 3D/VR Trainings am Desktop und in Virtual Reality
  • Animation von 3D/VR Objekten zur Veranschaulichung komplexer Abläufe
  • Am Markt einzigartig: Teamabläufe im kooperativen Training schulen
  • Variantenreiche 3D/VR Elemente für Informationen und Erklärungen
  • Multiple Trainingswelten für einen authentischen Lerneindruck
  • Import vieler 3D Standardformate möglich (z.B. FBX, STEP, OBJ)
  • Zentrale Ablage und Verteilung für 3D/VR Trainings
  • Multiplattformfähigkeit für Windows und Android-Systeme
  • Anbindung an LMS/EPSS über xAPI

Mehrwerte

  • Motivationssteigerung der Teilnehmer beim Training
  • Kostengünstige Erstellung und Nutzung von 3D/VR Trainings
  • Training in einer abgesicherten virtuellen Umgebung
  • Reduzierung der Trainingszeit an realen Maschinen
    und Trainingsorten
  • Einbindung in Ihre vorhandene IT- und Trainings-Infrastruktur
  • Keine Programmierkenntnisse erforderlich

Machine@Hand in der Anwendung:

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy