• © Fraunhofer IGD

    Bild (M): Die neue küstennahe Infrastruktur des »Digital Ocean Lab« (DOL) ermöglicht die Entwicklung und Erprobung von Unterwassertechnik unter realen Bedingungen im Meer. Vorgesehen sind verschiedene Unterwassertestfelder, mit denen die komplette Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten unter Wasser abgedeckt werden soll.

    Der erste Schritt auf dem Weg zum »Ocean Technology Campus« in Rostock.

    mehr Info
  • Pressemeldung / Donnerstag, 25. Juli 2019 - 8:45

    Publikum archiviert die Exponate selbst

    © Fraunhofer IGD

    Der CultArm3D-P digitalisiert Objekte autonom.

    Ein neues Ausstellungskonzept erlaubt den Besuchern des Badischen Landesmuseums, die Exponate in den eigenen Händen zu halten und mithilfe des Fraunhofer IGD zu digitalisieren.

    mehr Info
  • Pressemeldung / Dienstag, 18. Juni 2019 - 10:00

    Fraunhofer-Software: Visualisierungen für eine effiziente Stadtplanung

    © Fraunhofer IGD

    Mit realitätsgetreuen Visualisierungen können bereits in der Planungsphase alle Beteiligten optimal einbezogen werden.

    Stadtplanung in Zeiten der »Smart City« ist dann erfolgversprechend, wenn sie alle Beteiligten digital und unkompliziert einbezieht. Das Fraunhofer IGD hat zwei Systeme zur digitalen Stadtplanung entwickelt, die nach Pilotphasen und Praxistests nun für den Einsatz in Kommunen zur Verfügung stehen.

    mehr Info
  • Pressemeldung / Donnerstag, 23. Mai 2019 - 10:00

    US-Kinofilm setzt auf deutsche 3D-Drucktechnologie

    © LAIKA Entertainment

    Bei der Stop-Motion-Animation werden Figuren zwischen einzelnen Aufnahmen in kleinen Schritten bewegt – 24 Bilder werden zu einer Sekunde Film.

    Software von Fraunhofer IGD erweckt LAIKAs »Mister Link« weltweit zum Leben.

    mehr Info
  • Pressemeldung / Dienstag, 21. Mai 2019 - 10:00

    Städteplanung der Zukunft: mit VR und AR gelingt die Partizipation

    © Fraunhofer IGD

    Aus kryptischen Plänen werden dank AR konkret vorstellbare Lösungen.

    In dem kürzlich abgeschlossenen Forschungsprojekt »VR-Planning – we’re planning« haben sich Forscher mit dem inklusiven, effizienten und nachhaltigen Gestaltungsprozess von öffentlichen Verkehrsräumen beschäftigt.

    mehr Info
  • Pressemeldung / Donnerstag, 25. April 2019 - 10:00

    Qualitätscheck mit Augmented Reality

    © Fraunhofer IGD

    Erkennt das System eine Abweichung in den Verarbeitungsschritten, signalisiert es den Werkern die Notwendigkeit zum Eingreifen. (Bei Klick hochauflösendes Pressebild zum Download)

    Fraunhofer IGD stellt auf der CONTROL schnellen Soll-Ist-Abgleich für Industrie-Bauteile auf CAD-Basis vor.

    mehr Info
  • Pressemeldung / Dienstag, 26. März 2019 - 10:00

    Digital unterstützte Arbeitswelten

    © Fraunhofer IGD

    Data@Hand erkennt und analysiert mittels künstlicher Intelligenz Abweichungen vom Normalbetrieb einer Maschine.

    Auf der Hannover Messe demonstriert das Fraunhofer IGD intelligente Datenanalysen, interaktive Simulationslösungen und AR-Anwendungen für die Baubranche.

    mehr Info
  • Pressemeldung / Donnerstag, 21. März 2019 - 10:00

    Bauen 4.0 – digital, vernetzt und zertifiziert

    © Fraunhofer IGD

    Mit BIMSWARM können damit große Datenmodelle aufbereitet und verarbeitet werden – das ermöglicht einen Live-Abgleich der Realität mit dem CAD-Modell des Gebäudes.

    Im Rahmen des Projektes BIMSWARM präsentiert das Fraunhofer IGD auf der Hannover Messe seine neuesten Lösungen für Datenvisualisierung und AR-Anwendungen für die Baubranche.

    mehr Info