• Newsmeldung / Donnerstag, 18. April 2019 - 10:30

    Lange Nacht der Wissenschaften in Rostock

    © Lange Nacht der Wissenschaften

    Eine bunte Eule warnt die Rostockerinnen und Rostocker schon seit Wochen vor. In sieben Tagen ist es soweit: Für die Lange Nacht der Wissenschaften öffnen wieder zahlreiche wissenschaftliche Institute und Betriebe ihre Türen für das interessierte wie breitgefächerte Publikum der Hansestadt. Auch das Fraunhofer IGD gibt Einblicke in seine Forschungsbereiche, die ganz im Zeichen der künstlichen Intelligenz stehen – dem Thema der diesjährigen langen Nacht der Wissenschaften.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Mittwoch, 10. April 2019 - 12:45

    Evaluierung des CultArm3D-P an der J. Paul Getty Stiftung

    © Fraunhofer IGD

    Das automatisierte Scanverfahren erreicht eine hohe Auflösung in sehr kurzer Zeit. Die digitalen Repliken können so virtuell entdeckt, erforscht oder verarbeitet werden.

    Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit 2016/17 haben der J. Paul Getty Trust und die Abteilung »Cultural Heritage Digitization« des Fraunhofer IGD erneut zusammengefunden.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Dienstag, 26. März 2019 - 14:00

    iWOAR 2019 – Call for Papers

    © iWOAR

    Sensoren, Aktivitätserkennung, Verhaltensweisen – auch dieses Jahr dreht sich auf dem International Workshop on Sensor-based Activity Recognition and Interaction iWOAR wieder alles um Methoden zur Detektion von Nutzerverhalten, intelligenter Assistenz und weiteren Hilfen von Sensortechnologien. Die Veranstaltung findet vom 16. - 17. September 2019 in Rostock statt.

    Der Workshop konzentriert sich dieses Jahr auf:

    mehr Info
  • Newsmeldung / Montag, 18. März 2019 - 8:45

    Optimal Spatial Registration of SLAM for Augmented Reality

    © Fraunhofer IGD

    Folker Wientapper (li.) reiht sich ein in die Promotionen des Fachbereichs Graphisch Interaktive Systeme der TU Darmstadt - auch Institutsleiter und Betreuer Prof. Dieter W. Fellner (re.) freut sich über die gelungene Promotion.

    In seiner Dissertation stellt Folker Wientapper neue Verfahren vor, um beim Einrichten von AR-Anwendungen Verbindungen zwischen der realen und der virtuellen Welt zu spezifizieren und somit die Registrierung begleiten und kontrollieren zu können.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Montag, 11. März 2019 - 12:30

    Festkolloquium

    © Fraunhofer IGD

    Unser Institutsleiter, Prof. Dieter W. Fellner, ist 60 geworden - für diesen besonderen Anlass lädt er zu einem Festkolloquium am Fraunhofer IGD ein.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Donnerstag, 28. Februar 2019 - 9:00

    GMT - Meet the Members

    © Fraunhofer IGD

    GMT - Meet the Members

    Meer reden: Für die Mitglieder der GMT kein Problem. Die »Gesellschaft für Maritime Technik« lud in das Fraunhofer IGD in Rostock ein, um neue Gesichter kennenzulernen oder altbekannte Kollegen, Wegbegleiterinnen oder Freunde wiederzutreffen. Das Fraunhofer IGD freute sich insbesondere, die Geschäftsführerin Petra Mahnke begrüßen zu dürfen.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Donnerstag, 28. Februar 2019 - 9:00

    Hugo-Geiger-Preis für Max Limper

    © Fraunhofer IGD

    Hugo-Geiger-Preis für Max Limper

    Die Nachtschichten am Schreibtisch tragen Früchte: Seine Forschungen an 3D-Datenverarbeitung haben Max Limper nicht nur einen Doktortitel und eine erfolgreiche Ausgründung beschert, sondern nun auch den 1. Hugo-Geiger-Preis. Glückwunsch!

    mehr Info
  • Newsmeldung / Donnerstag, 21. Februar 2019 - 16:45

    Jugend forscht Hessen-Süd – die Gewinner

    © Fraunhofer IGD

    Christoph Kröll von der ESA begeisterte Jung wie Alt mit seinem galaktischen Wissen.

    Überragend, was unsere Jungforscherinnen und Jungforscher dieses Jahr wieder auf die Beine gestellt haben. Erfahren Sie hier die Gewinner.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Dienstag, 12. Februar 2019 - 12:15

    Feld-Forschung

    © InnoVisions

    Das Fraunhofer IGD arbeitet vor allem an Methoden und Konzepten für Cloud Computing und Big Data, um die Speicherung, Prozessierung und Visualisierung der teils ausgesprochen heterogenen Geodatenbestände zu beschleunigen, übersichtlicher zu gestalten und die Interpretation von Datenkorrelationen zu erleichtern.

    Im EU-Projekt DataBio arbeitet das Fraunhofer IGD an technischer Infrastruktur für die Optimierung der Landwirtschaft.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Mittwoch, 6. Februar 2019 - 16:45

    Ambient Intelligence – heute schon an morgen forschen

    © Fraunhofer IGD

    Mit Postern und Demonstratoren stellten sich die Studierenden den kritischen Blicken der Jury.

    Verräterische Stühle, Theremine, verrückte Gesichter – wie kreativ AmI-Forschung sein kann, zeigten die Nachwuchsforscherteams der TU Darmstadt.

    mehr Info