• Newsmeldung / Donnerstag, 17. September 2020 - 16:00

    Funktionieren biometrische Systeme noch trotz Maske-Tragens?

    © Fraunhofer IGD

    Wie genau erkennen biometrische Systeme noch den Nutzer, wenn er eine Maske trägt?

    Die jüngste COVID-19-Pandemie hat den Wert der hygienischen und kontaktlosen Identitätsprüfung erhöht. Die Pandemie führte jedoch zu einer weit verbreiteten Verwendung von Gesichtsmasken, die unerlässlich sind, um die Pandemie unter Kontrolle zu halten. Die Auswirkung des Tragens einer Maske auf die Gesichtserkennung in einer kooperativen Umgebung ist derzeit ein sensibles, aber noch wenig untersuchtes Thema.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IGD

    Biometrie im Alltag - wie fühlen Sie sich dabei? Jetzt mitmachen bei der Umfrage.

    Wir führen im Auftrag des DIN-Verbraucherrats eine Online-Umfrage "Biometrische Erkennungssysteme - Nutzen und Hemmnisse im Verbraucheralltag" durch, um die aktuelle Verbrauchersicht auf biometrische Systeme zu ermitteln und daraus Handlungsempfehlungen für die Normung und die Verbraucherkommunikation abzuleiten. Jede Meinung zählt!

    mehr Info
  • Newsmeldung / Donnerstag, 16. Juli 2020 - 15:45

    Vision des Ocean Technology Campus Rostock mit Anwendern geschärft

    © Universität Rostock/Sebastian Schröder

    27 Vertreterinnen und Vertreter aus maritimer Forschung und Industrie sowie ihren Interessensverbänden in Norddeutschland trafen sich zum Workshop „Open Innovation“, um gemeinsam die Ausrichtung des Ocean Technology Campus Rostock als Innovationsmotor für die Region zu schärfen.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Freitag, 5. Juni 2020 - 9:45

    Passfotos nur noch digital

    © Fraunhofer IGD

    Mit dem gemorphten Bild schaffen es beide Personen durch die Passkontrolle - das Morphing war sogar bei mehr als zwei Menschen möglich.

    Per Gesetzentwurf hat die deutsche Regierung beschlossen, dass Passbilder künftig nur noch digital akzeptiert werden, um die Fälschungssicherheit zu erhöhen. Konkret geht es hierbei um Morphing: Mehrere Gesichter werden zu einem verschmolzen.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Freitag, 29. Mai 2020 - 12:00

    Individuelle Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

    © Fraunhofer IGD

    Oft es schwer, die passende Medikation zu finden. Ein Softwaretool soll zukünftig automatisch die Krankheitsverläufe großer Patientengruppen vergleichen und ärztlichem Personal somit wichtige Informationen zur individuellen, zielführenden Behandlung liefern.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Freitag, 17. April 2020 - 17:30

    Covid-19 – F&E am Fraunhofer IGD

    © Fraunhofer IGD

    Das Fraunhofer IGD entwickelt Softwarelösungen zur Unterstützung von Medizinern und anderen Akteuren im Gesundheitsbereich. Dies umfasst Datenanalysetools für Populationsstudien sowie den Aufbau und Vergleich von Patientenkohorten. Ein weiterer Fokus liegt auf der Analyse medizinischer Bilddaten und der Extraktion von Biomarkern aus diesen und damit einhergehend die visuelle Präsentation von Daten und Analyseergebnissen.

    Das Fraunhofer IGD arbeitet im Kontext von Covid-19 an der Bereitstellung von entsprechenden Lösungen:

    mehr Info
  • Newsmeldung / Montag, 30. März 2020 - 9:45

    Ocean Technology Campus: Es geht voran im Fischereihafen

    © Deutschland Abgelichtet Medienproduktion

    Rund um die landseitige Schaltzentrale des neuen Unterwassertestfelds entsteht der »Ocean Technology Campus« (OTC). Auf dem Gelände des Rostocker Fracht- und Fischereihafens schafft er ein produktives Umfeld, in dem sich meerestaugliche Hochtechnologie entwickeln und erproben lässt, und zwar im engen Schulterschluss zwischen Forschung unterschiedlicher Disziplinen und Industrie.

    Am Rostocker Fischereihafen tut sich was: Die Standard Aggregatebau Evers GmbH & Co. KG (SAB) in Bramow hat ein neues Bürogebäude an der Kaikante errichtet und gerade starten die Arbeiten für eine neue Halle. SAB baut nicht nur für ihre eigenen Zwecke, sondern nimmt auch die ersten Akteure des Ocean Technology Campus (OTC) unter ihre Fittiche.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Mittwoch, 11. März 2020 - 13:15

    Festkolloquium für Heidrun Schumann

    © Fraunhofer IGD

    Prof. Dieter W. Fellner, Institutsleiter des Fraunhofer IGD, überreicht Prof. Heidi Schumann, die Fraunhofer-Medaille für ihre Dienste für die Fraunhofer-Gesellschaft.

    Die Universität Rostock verabschiedete sich am 10. März 2020 von der einflussreichen Professorin für Informatik. Für ihre langjährigen Dienste als Kuratorin für das Fraunhofer IGD überreichte Institutsleiter Prof. Dieter W. Fellner ihr die Fraunhofer-Medaille.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Donnerstag, 5. März 2020 - 12:45

    Ocean Technology Campus (OTC) Finalist bei bundesweitem Ideenwettbewerb

    © Fraunhofer IGD

    Der »Ocean Technology Campus« in Rostock ist eine gemeinsame Initiative regionaler und überregionaler Partner aus Wirtschaft, Forschung und Politik.

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat einen Zukunftswettbewerb für regionale Netzwerke ausgerufen – das Rostocker OTC ist eine Runde weiter.

    mehr Info
  • Newsmeldung / Donnerstag, 20. Februar 2020 - 19:00

    Jugend forscht Hessen-Süd 2020 - Gewinner

    © Fraunhofer IGD

    Der Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt, Jochen Partsch, ermutigte die jungen Forscherinnen und Forscher, ihrem Tatendrang zu folgen und der Forschung auch in den kommenden Jahren treu zu bleiben.

    Für den naturwissenschaftlichen Nachwuchs waren die Morgenstunden des diesjährigen Wettbewerbs wohl am aufregendsten: Nach dem Aufbau galt es direkt, die Jury von den eigens kreierten Exponaten zu überzeugen. Für die Expertinnen und Experten gab es wieder viel zu lernen – nicht nur über Fächer wie Biologie, Informatik und Materialwissenschaften, sondern auch über Kreativität und den Mut, etwas Neues zu wagen.

    mehr Info