• Vita
  • Publikationen
Show publication details

Großpersky, Steffen; Wiesmaier, Alexander [Referent]; Stiemerling, Martin [Korreferent]; Daun, Stefan [Betreuer]

Neukonzeption und Implementierung eines Drupal-Moduls für Publikationslisten

2017

Darmstadt, Hochschule, Bachelor Thesis, 2017

Die Veröffentlichung wissenschaftlicher Publikationen ist ein wesentliches Kennzeichen von Forschung. Nur wenn neu gewonnene Erkenntnisse dokumentiert und mit anderen geteilt werden, entsteht Wissen. Auch die Mitarbeiter des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD veröffentlichen ihre Forschungsergebnisse jedes Jahr in zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen. Bisher wurden die Publikationen auf der mit dem Content Management System Drupal realisierten Website des Instituts in verschiedenen Formen dargestellt. So wurden unter anderem auch auf den Webseiten der Mitarbeiter, deren jeweilige Veröffentlichungen für das Institut aufgelistet. Durch eine Umstellung der Website auf ein neues Design und eine neue Struktur, sowie durch eine kommende Umstellung des Bibliothekssystems, konnte die bisherige Lösung nicht mehr verwendet werden. Ziel dieser Bachelorarbeit ist deshalb die Neukonzeption und Implementierung einer Softwareerweiterung für Drupal, um die Publikationen der Mitarbeiter wieder auf der Website anzeigen zu können. Dabei sollen auch Verbesserungen in der Leistungsfähigkeit und der Kompatibilität mit unterschiedlichen Bibliothekssystemen erreicht werden. Für die Erstellung eines Konzepts wird zunächst eine Analyse bestehender Lösungen durchgeführt. Auf Basis der Analyse wird ein Konzept erstellt und dieses teilweise implementiert. Die implementierte Lösung wird im Anschluss mit der zuvor genutzten Lösung verglichen. In dieser Evaluation zeigt sich, dass die neu konzeptionierte Lösung deutlich leistungsfähiger und flexibler als die alte Lösung ist. Allerdings ist auch mit der neuen Lösung keine vollautomatische Zuordnung von Autorennamen zu Personen möglich, da zum einen unterschiedliche Schreibweisen für einen Namen verwendet werden, und zum anderen, weil sich der Name einer Person z.B. durch Heirat ändern kann.

Show publication details

Koglin, Ilona; Heuer, Jürgen [Betreuer]; Daun, Stefan [Betreuer]; Krieger, Karl-Otto [Betreuer]

Konzeption eines Seminars zum Thema PDF

2000

Leipzig, FH, Diplomarbeit, 2000

Ziel der Diplomarbeit ist die Erarbeitung eines Konzeptes für ein Ein-Tages-Seminar zur Einführung in das Thema PDF. Die Arbeit gliedert sich in drei Teile. Der erste Teil erläutert den fachlichen Inhalt des Seminars. Ausgehend von den allgemeinen Anforderungen der digitalen Produktion und Publikation an ein modernes Dateiformat, werden der Aufbau und die Funktion des Portable Document Formats (PDF) dargestellt. Dazu zählen Fontbehandlung, Kompressionsverfahren, Integration von Prozessdaten, Multimedia und interaktiven Elementen sowie Sicherheitsfunktionen. Darauf aufbauend wird ein allgemeiner Überblick über die Softwareunterstützung von PDF durch Applikationen, Acrobat 4.0, Acrobat-PlugIns und Workflow-Systeme gegeben. Praktische Anleitungen zur Nutzung von Acrobat 4.0 befinden sich im Anhang. Im zweiten Teil werden die didaktischen Grundlagen erläutert. Beginnend mit der Erläuterung theoretischer Grundbegriffe wie Lernprozess, Lerninhalt, Lernziele, Rahmenbedingungen und Seminarprozess, folgt die Darstellung verschiedener Methoden zur Gestaltung eines Seminars. Der Abschnitt schließt mit praktischen Hinweisen für den Seminarleiter. Den dritten und letzten Teil bilden die schriftliche Ausarbeitung des Seminarkonzepts sowie ein Leitfaden des geplanten Ablaufs, des Einsatzes verschiedener Medien und Methoden sowie Hinweise auf Lernziele und mögliche Probleme.

Show publication details

Herkrath, Mark; Daun, Stefan [Betreuer]

Design und Implementierung eines Low-Level PDF-Editors

1999

Darmstadt, TU, Diplomarbeit, 1999

Show publication details

Daun, Stefan

Ein neuer Produktionsstandard fuer Printmedien? Zauberformel CIP3

1996

Publishing Praxis

Eines der Hauptziele in der Druckindustrie ist die Verkuerzung der Ruestzeiten fuer den Druck und die Weiterverarbeitung. Waehrend digitale Drucktechniken neuerdings die Produktion niedriger Auflagen lukrativ werden lassen, entwickelt sich der konventionelle Arbeitsfluss immer mehr zu einem Produktions-Hemmschuh. In immer kuerzeren Zeitraeumen muessen Maschinen fuer den naechsten Auftrag vorbereitet werden, wobei sich viele Einstellungen bisher nur von Hand vornehmen lassen.

Show publication details

Muehl, Beate; Daun, Stefan [Betreuer]; Schönhut, Jürgen [Betreuer]

Tool zur kalibrierten Ausgabe auf Farbdruckern

1995

Darmstadt, TH, Diplomarbeit, 1995

Show publication details

Daun, Stefan; Wiedling, Hans-Peter

EuroRip - A European Development of a Raster Image Processor for Page Desciption Languages with Common Font Resources

1991

Eurographics '91. Graphics Research & Development in European Community Programmes

Eurographics <12, 1991, Vienna, Austria>

EuroRip stands for the European development of an Integration tool for text, graphics and images into printed pages. It will use a page description language as the interpreter kernel, but also supporting major graphics languages and image file formats. This will be combined with intelligently hinted outline-fonts available in the system as a common font resource. The EuroRip is an integrated hardware and software solution. It will drive directly a screen and a common laserprinter engine. Furthermore, EuroRip could easily adapted to special screens, laser or inkjet printer engines or typesetters. First prototypes will become available as co-processor boards both for the AT-bus and MCA. (AGD)

Show publication details

Daun, Stefan; Samara, Veronika

DaScript - Ein Interpreter und Debugger für PostScript

1990

Computer Graphik Topics

DaScript is a prototype of a PostScript Debugger and Interpreter.DaScript is a device independent interpreter, and powerful interactive debugging tool. It supports a full PostScript implementation, and provides accelerated algorithms. DaScript runs in a multi-user environment, and is implemented in C. For professional handling of fonts DaScript uses the URW intelligent font scaling software NIMBUS. The DaScript Demo runs on VAX/ULTRIX or VMS, PC-AT, and DaRIP (a T320C30 card). It produces outputon a screen under X window system and VGA graphics card, on Kyocera F1220 laser printer, and a raster image file FTCRP file.(AGD)