Visual Computing

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Zurück Pause nächste Seite
Ein Spaziergang durch die virtuelle Realität: Fraunhofer feiert mit der TU Graz zehn Jahre angewandte VR-Forschung © Fraunhofer Austria
Fraunhofer: Wie der Hai seine Beute findet — Neues Sensorsystem vorgestellt
Call for Papers: Workshop „Human Computer Interaction – Perspectives on Industry 4.0“
Dritter Internationaler Workshop iWOAR 2016 © Rico K. - Fotolia.com
Volle Kraft voraus - Kurs Digitalisierung
3D-Druck: Fraunhofer-Technologie begeistert US-Kinomacher © Foto LAIKA
INMOS – Innovationsforum für Unterwassertechnik
ScienceStation - Wissenschaft im Bahnhof © Matthias Rietschel - WiD

Das Fraunhofer IGD ist die international führende Einrichtung für angewandte Forschung im Visual Computing. Visual Computing ist bild- und modellbasierte Informatik. Vereinfacht gesagt, beschreibt es die Fähigkeit, Informationen in Bilder zu verwandeln (Computergraphik) und aus Bildern Informationen zu gewinnen (Computer Vision).

Unsere Forscher an den Standorten in Darmstadt, Rostock, Graz und Singapur entwickeln neue technische Lösungen und Prototypen bis hin zur Produktreife. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern entstehen dabei Anwendungslösungen, die direkt auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten sind.

Weitere Meldungen

Aktuelle Meldungen

Ein Spaziergang durch die virtuelle Realität

27.06.2016
 
Ein Spaziergang durch die virtuelle Realität: Fraunhofer feiert mit der TU Graz zehn Jahre angewandte VR-Forschung

Sich durch ein Gebäude bewegen und doch gar nicht wirklich dort sein — das alles wird möglich durch Virtual-Reality-Technologien. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der VR-Installation DAVE können die Besucher der „1. öffentlichen Virtual Reality Night“ an der TU Graz in realistische 3D-Welten eintauchen. Diese Erfahrung ist nicht vergleichbar mit einem Kinobesuch.

mehr

 

Fraunhofer: Wie der Hai seine Beute findet — Neues Sensorsystem vorgestellt

23.06.2016
 
Fraunhofer: Wie der Hai seine Beute findet — Neues Sensorsystem vorgestellt

Intelligente Wohnumgebungen funktionieren nach einem Prinzip — sie wissen, wo wir uns befinden. Damit können sie unser Leben unterstützen. Vielleicht benutzen sie dabei in Zukunft eine Technologie, die wie ein Hai auf Beutejagd funktioniert.

mehr

 

Call for Papers: Workshop „Human Computer Interaction – Perspectives on Industry 4.0“

14.06.2016
 
Call for Papers: Workshop „Human Computer Interaction – Perspectives on Industry 4.0“

Im Rahmen der 16. Internationalen Konferenz i-KNOW 2016 vom 18./19. Oktober in Graz organisiert das Fraunhofer IGD gemeinsam mit dem Know-Center der TU Graz und der RWTH Aachen einen Workshop zum Thema: „Human Computer Interaction Perspectives on Industry 4.0“.

mehr

 

Dritter Internationaler Workshop iWOAR 2016

13.06.2016
 
Dritter Internationaler Workshop iWOAR 2016

Auch in diesem Jahr findet der Internationale Workshop über sensorbasierte Aktivitätserkennung und Interaktion (iWOAR) in Rostock statt.  Wissenschaftler und Interessierte aus aller Welt treffen sich am 23. und 24. Juni, um sich über aktuelle Themen der angewandten Forschung im Bereich der Mensch-Computer-Interaktion auszutauschen.

mehr

 

Volle Kraft voraus - Kurs Digitalisierung

06.06.2016
 
Volle Kraft voraus - Kurs Digitalisierung

Professor Uwe Freiherr von Lukas vom Fraunhofer IGD verdeutlichte in seinem Impulsvortrag im Workshop „Digitalisierung in der Schifffahrt“ die Chancen, die der maritimen Branche durch den konsequenten Einsatz digitaler Techniken und fortgeschrittener Visualisierungs-Werkzeuge erwachsen.

mehr