Fraunhofer-Forschung erfolgt weit ab vom Elfenbeinturm. Wir sind auf zahlreichen Messen, Konferenzen und Fachveranstaltungen vertreten und richten diese – häufig auch mit Partnern – selbst aus. Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Aktivitäten.

  • 1.12.2016 - 31.12.2017 (Ganztägig)

    Wissenschaftsjahr der Meere und Ozeane

    Das Thema des Wissenschaftsjahres 2016 und 2017 »Meere und Ozeane« bietet dem Fraunhofer IGD eine ideale Gelegenheit, um seine Entwicklungen rund um dieses Thema zu präsentieren. Wir setzen uns schon geraumer Zeit mit Unterwasserbildverarbeitung oder Unterwasservisualisierungslösungen auseinander. Erfahren Sie auf unserer Website anlässlich des Wissenschaftsjahres mehr über unsere Entwicklungen für die Meere und Ozeane.

    mehr Info
  • Berlin / 20.10.2017, 09:30 - 16:30

    Go-Visual – Visuelle Assistenz in der Produktion

    Der Science-meets-Business-Workshop „Go-Visual“ diskutiert jährlich die Möglichkeiten und neuesten Entwicklungen zu Themen der visuellen Assistenz in der Produktion. Fachleute aus Wirtschaft und Forschung sind eingeladen, sich am 20. Oktober 2017 in Berlin auszutauschen und gemeinsam Lösungsansätze zu erörtern.

    mehr Info
  • Vom 22. bis 25. Oktober findet in Linz die 7. „International Conference on the Internet of Things“ (IoT) statt. Wissenschaftler und Experten aus der Industrie treffen sich hier, um sich über ihre Erfahrungen und Forschung in allen Bereichen der Entwicklung des „Internet of Things“ auszutauschen.

    mehr Info
  • 13. - 16.11.2017 (Ganztägig)

    MEDICA 2017

    Die MEDICA ist die weltweit größte Medizinmesse. Das Fraunhofer IGD präsentiert sich vom 13.-16. November 2017 in Düsseldorf auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand mit Lösungen zum Leitthema Individuelle Gesundheit, wie dem Einsatz von Augmented Reality im OP, interaktive Stratifikation und die visuelle Aufbereitung von Patientendaten für das Klinikpersonal.

    mehr Info
  • Berlin / 5.12.2017, 13:00 - 18:30

    Experten-Roundtable: VR und AR 2017

    Die Propheten der neuen Technologien sind sich zwar nicht ganz einig über das Erfolgspotenzial von AR oder VR im Vergleich – während AR häufig dem Business-Umfeld zugeordnet wird – Beispiel Smart Maintenance oder Design – wird VR häufig mit Gaming oder generell Entertainment verknüpft. Konsens  besteht aber schon, dass AR und VR in der einen oder anderen Weise ein erfolgsträchtiges Zukunftsgebiet darstellen.

    mehr Info