Fraunhofer-Forschung erfolgt weit ab vom Elfenbeinturm. Wir sind auf zahlreichen Messen, Konferenzen und Fachveranstaltungen vertreten und richten diese – häufig auch mit Partnern – selbst aus. Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Aktivitäten.

  • Egal ob am Arbeitsplatz, unterwegs oder zu Hause: immer mehr Technologien und Anwendungen bauen auf Künstlicher Intelligenz (KI) auf. Intelligente Assistenten für Smartphones wie Siri oder Parkassistenten für Autos werden bereits häufig im Alltag genutzt. Einige Forscher sehen ein großes Potential in der weiteren Entwicklung von marktfähigen Anwendungen, während andere den Mehrwert und die gesellschaftlichen Auswirkungen von KI in Frage stellen.

    mehr Info
  • Köln / 05. - 06.07.2017

    DIGILITY 2017

    VisionLib ist eine lizensierbare Softwarebibliothek, die speziell für industrielle AR-Anwendungen ausgelegt. Vom 5. bis 6. Juli zeigt das Fraunhofer IGD diese vielfach ausgezeichneten Tracking-Lösung auf der DIGILITY 2017 in Köln.

    mehr Info
  • Am 21. Juni 2017 findet die Abschlusskonferenz der Projekte Social Augmented Learning (SAL) und Social Virtual Learning (SVL) auf dem Campus Freudenberg der Bergischen Universität Wuppertal statt. Die Konferenz vermittelt einen Überblick über das nutzbare Potenzial von AR und VR in der Bildung anhand von Praxisbeispielen. Zudem werden Transfermöglichkeiten in andere Branchen aufgezeigt und ein „Markt der Möglichkeiten“ organisiert.

    mehr Info
  • Darmstadt / 20.06.2017

    30 Jahre Fraunhofer IGD

    Alles begann 1987 mit einer kleinen, von der Fraunhofer-Gesellschaft eingerichteten Arbeitsgruppe in Darmstadt. Heute, 30 Jahre später, ist das Fraunhofer IGD mit seinen vier Standorten in Darmstadt, Rostock, Graz und Singapur eine international führende Forschungseinrichtung für angewandtes Visual Computing. Visual Computing ist bild- und modellbasierte Informatik. Es vereint Computergraphik und Computer Vision. Vereinfacht gesagt, beschreibt es die Fähigkeit, Informationen in Bilder zu verwandeln und aus Bildern Informationen zu gewinnen.

    mehr Info
  • Frankfurt/M. / 18. - 22.06.2017

    ISC High Performance 2017

    CloudFlow ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aus dem Fertigungsbereich, verschiedene Spezialsoftwares von unterschiedlichen Anbietern über eine offene Cloud-Plattform zu nutzen. Fraunhofer IGD und clesgo UG zeigen vom 18. Bis 22. Juni auf der ISC High Performance 2017 in Frankfurt, wie KMUs von CloudFlow profitieren können.

    mehr Info
  • Rüsselsheim / 09. - 18.06.2017

    Hessentag 2017

    Am 9. Juni startet der diesjährige Hessentag in Rüsselsheim. Dieses zehntägige Event bietet Ausstellungen und Informationen für alle Alters- und Interessengruppen. Das Fraunhofer IGD präsentiert sich mit Cybersicherheitslösungen und Anwendungen biometrischer Systeme.

    Als Mitglied der Cybersicherheitsallianz CRISP ist auch das Fraunhofer IGD am 10. Juni und am 12. Juni mit Exponaten auf dem Hessentag vertreten. Fraunhofer-Forscher führen hier unter anderem die Visualisierung kritischer Internetknoten vor. Dadurch können Angriffe auf die hessische Infrastruktur frühzeitig erkannt werden.

    mehr Info
  • Hannover / 26.04.2017

    CloudFlow-Workshop

    Am 26. April 2017 findet auf der diesjährigen Hannover Messe ein Workshop statt, in welchem Vorteile und Möglichkeiten der High-Performance-Computing-basierten Cloud-Plattform CloudFlow diskutiert werden. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

    mehr Info
  • Durch Touchscreens sowie Sprachein- und ausgabe ist die Bedienung vieler Geräte in den vergangenen Jahren einfacher geworden. Gestik, Augen- oder gar Gedankensteuerung haben ihre Bewährungsproben weitestgehend noch vor sich. Bei Experten besteht Einigkeit, dass da viele Chancen für neue Funktionen und Features von elektronischen Geräten und Systemen warten. Für Nutzer müsste aber sicher noch Vieles einfacher werden, damit sie es durchgängig akzeptieren. Es gibt also auch viel Spielraum für nutzerergonomische Fortschritte. In diesem Roundtable diskutieren Experten mit Führungskräften über den Status der Mensch-Maschinen-Schnittstellen und deren Perspektiven.

    mehr Info
  • Hannover / 24. - 28.04.2017

    Hannover Messe 2017

    2017 geht die Hannover Messe mit dem Leitthema „Integrated Industry - Creating Value“ ins Rennen. Die sieben parallel stattfindenden Leitmessen auf der Hannover Messe decken eine Reihe von Themen und Austellungen ab. Sie reichen von Forschung und Entwicklung über Industrieautomation und IT, innovativen Zulieferlösungen bis zu Energie- und Umwelttechnologien. Das Fraunhofer IGD präsentiert vom 24.4. bis 28.4.2017 auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand Simulation in Halle 7 Stand D11 in Hannover seine neuen Entwicklungen zur digitalisierten Arbeit.

    mehr Info