Fraunhofer-Forschung erfolgt weit ab vom Elfenbeinturm. Wir sind auf zahlreichen Messen, Konferenzen und Fachveranstaltungen vertreten und richten diese – häufig auch mit Partnern – selbst aus. Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Aktivitäten.

  • Vom 22. bis 25. Oktober findet in Linz die 7. „International Conference on the Internet of Things“ (IoT) statt. Wissenschaftler und Experten aus der Industrie treffen sich hier, um sich über ihre Erfahrungen und Forschung in allen Bereichen der Entwicklung des „Internet of Things“ auszutauschen.

    mehr Info
  • Berlin / 20.10.2017, 09:30 - 16:30

    Go-Visual – Visuelle Assistenz in der Produktion

    Der Science-meets-Business-Workshop „Go-Visual“ diskutiert jährlich die Möglichkeiten und neuesten Entwicklungen zu Themen der visuellen Assistenz in der Produktion. Fachleute aus Wirtschaft und Forschung sind eingeladen, sich am 20. Oktober 2017 in Berlin auszutauschen und gemeinsam Lösungsansätze zu erörtern.

    mehr Info
  • Graz / 12.10.2017 (Ganztägig)

    Konferenz i-KNOW 2017

    Am 12. Oktober wird im Rahmen der 17. International Conference on Knowledge Technologies and Data-Driven Business (i-KNOW 2017) in Graz, Österreich der Workshop Technology, Algorithms and Humans in Industry 4.0 organisiert.

    mehr Info
  • Vom 28. bis zum 29. September 2017 findet die Baltic Clean Technology Konferenz in der HanseMesse Rostock statt. Die Konferenz stellt Innovationen, Technologien und neue Märkte für die Bereiche Kreislaufwirtschaft und Unterwassertechnologie vor. Die Konferenzsprache ist Englisch.

    Ein umfassendes zweitägiges Tagungsprogramm bietet den Teilnehmern Möglichkeiten zum internationalen Networking und beinhaltet Schwerpunktthemen wie die nachhaltige Ressourcenschonung aus regionaler, globaler und europäischer Sicht.

    mehr Info
  • Rostock / 21. - 22.9.2017 (Ganztägig)

    iWOAR 2017

    Vom 21. bis 22. September findet in Rostock der vierte „International Workshop on Sensor-based Activity Recognition and Interaction“ (iWOAR) statt. Wissenschaftler und Interessierte aus aller Welt tauschen sich dabei über Herausforderungen und Lösungsansätze im Bereich der sensorbasierten Aktivitätserkennung und Interaktionen aus.

    mehr Info
  • Berlin / 20.9.2017, 13:00 - 19:00

    Experten-Roundtable: Internet-Health 2017

    Internet-Health berührt verschiedene Themenfelder – von der Nutzung der IT in den Organisationen des Gesundheitswesens oder im Rahmen des Bürokratieabbaus in Kliniken und Praxen bis hin zu Produkten und Systemen im Patientenbereich, die das Gesundheitswesen revolutionieren könnten. Experten diskutieren mit Führungskräften am 20. September in Berlin darüber, ob die neuen Internet-Health-Technologien eine Chance sind, das Gesundheitswesen spürbar voranzubringen.

    mehr Info
  • 20. - 22.9.2017 (Ganztägig)

    BIOSIG 2017

    Biometrische Verfahren helfen zu entscheiden, ob tatsächlich die berechtigte Person Zugang zu einem Haus, Smartphone oder Auto erhält. Vom 20.-22. September 2017 diskutieren internationale Biometrie-Experten im Fraunhofer IGD in Darmstadt, wie diese Verfahren für künftige Anwendungen weiterentwickelt werden können.

    mehr Info
  • Surfen im Internet - anonym und sicher – geht das überhaupt? Wie erkennen wir betrügerische Nachrichten und was sind unsere Daten wert? Wie können wir uns vor Cyberattacken wie WannaCry schützen?  Auf dem "Wissenschaftstag spezial: Cybersicherheitsforschung aus Darmstadt - Sicherheit und Datenschutz im Internet" beantworten CRISP-Wissenschaftlter Fragen zu aktuellen Cyber­sicher­heitsthemen - laienverständlich und bürgernah.

    mehr Info
  • Das Fraunhofer IGD zeigt in der Roadshow "MACHINE@HAND. Roadshow zu AR- und VR-Technologien" am 14. September in Crailsheim praxiserprobte Lösungen für die Qualitätssicherung sowie für Wartung und Training mit Augmented und Virtual Reality. Die Roadshow ist Teil der Veranstaltung "Vernetzte Systemwelt. Digitalisierung in der Fabrik der Zukunft." von Würth-Industrie Service und Elabo.

    mehr Info