Fraunhofer-Forschung erfolgt weit ab vom Elfenbeinturm. Wir sind auf zahlreichen Messen, Konferenzen und Fachveranstaltungen vertreten und richten diese – häufig auch mit Partnern – selbst aus. Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Aktivitäten.

  • Das Thema des Wissenschaftsjahres 2016 und 2017 »Meere und Ozeane« bietet dem Fraunhofer IGD eine ideale Gelegenheit, um seine Entwicklungen rund um dieses Thema zu präsentieren. Wir setzen uns schon geraumer Zeit mit Unterwasserbildverarbeitung oder Unterwasservisualisierungslösungen auseinander. Erfahren Sie auf unserer Website anlässlich des Wissenschaftsjahres mehr über unsere Entwicklungen für die Meere und Ozeane.

    mehr Info
  • Rostock / 06.09.2017

    25 Jahre Fraunhofer IGD in Rostock

    Als eine der ersten Fraunhofer-Einrichtungen in den neuen Bundesländern blickt das Fraunhofer IGD in Rostock auf nunmehr 25 Jahre angewandte Forschung zurück. Seit 1992 und in einer Zeit des Umbruchs und des Aufbaus entwickelten unsere Forscherinnen und Forscher neue Visual-Computing-Technologien zum Nutzen des Menschen und der Gesellschaft.

    mehr Info
  • Die 3D-Computergraphik setzt nicht nur im privaten Bereich Trends. Neben Kinofilmen oder Computerspielen profitieren gerade Industriezweige wie die Automobiltechnik oder der Schiffbau von 3D-Technologien. Am 7. September 2017 treffen sich Forscher und Unternehmer unter dem Motto "Mit 3D Richtung Maritim 4.0" auf der Go-3D 2017 im Radisson Blu Hotel Rostock.

    mehr Info
  • Internet-Health berührt verschiedene Themenfelder – von der Nutzung der IT in den Organisationen des Gesundheitswesens oder im Rahmen des Bürokratieabbaus in Kliniken und Praxen bis hin zu Produkten und Systemen im Patientenbereich, die das Gesundheitswesen revolutionieren könnten. Experten diskutieren mit Führungskräften am 20. September in Berlin darüber, ob die neuen Internet-Health-Technologien eine Chance sind, das Gesundheitswesen spürbar voranzubringen.

    mehr Info
  • Rostock / 21. - 22.09.2017

    iWOAR 2017

    Vom 21. bis 22. September findet in Rostock der vierte „International Workshop on Sensor-based Activity Recognition and Interaction“ (iWOAR) statt. Wissenschaftler und Interessierte aus aller Welt tauschen sich dabei über Herausforderungen und Lösungsansätze im Bereich der sensorbasierten Aktivitätserkennung und Interaktionen aus.

    mehr Info
  • Graz / 12.10.2017

    Konferenz i-KNOW 2017

    Am 12. Oktober wird im Rahmen der 17. International Conference on Knowledge Technologies and Data-Driven Business (i-KNOW 2016) in Graz, Österreich der Workshop Human Computer Interaction (HCI) Perspectives on Industry 4.0 organisiert.

    mehr Info
  • Der Science-meets-Business-Workshop „Go-Visual“ diskutiert jährlich die Möglichkeiten und neuesten Entwicklungen zu Themen der visuellen Assistenz in der Produktion. Fachleute aus Wirtschaft und Forschung sind eingeladen, sich im Oktober 2017 auszutauschen und gemeinsam Lösungsansätze zu erörtern.

    mehr Info
  • Vom 22. bis 25. Oktober findet in Linz die 7. „International Conference on the Internet of Things“ (IoT) statt. Wissenschaftler und Experten aus der Industrie treffen sich hier, um sich über ihre Erfahrungen und Forschung in allen Bereichen der Entwicklung des „Internet of Things“ auszutauschen.

    mehr Info