© Fraunhofer IGD

3D-Scan und -Druck

Der 3D-Druck ist im Alltag angekommen und wir verbessern die Software stetig - nun sind etwa Transluzenzen druckbar. Die Scanstraße des Cultlab3D setzt derweil neue Maßstäbe.

Maritim 4.0

Maritim 4.0 bezeichnet die konsequente Anwendung der Digitalisierung in allen Lebensphasen eines Schiffs oder einer meerestechnischen Konstruktion.

KI für die Gesundheit

In der digitalen Revolution spielt wohl kaum eine Technologie eine so treibende Rolle wie die künstliche Intelligenz. Wir nutzen sie in der personalisierten Medizin, um für jeden einzelnen Menschen diejenige Vorsorge oder Therapie mit der höchsten Erfolgswahrscheinlichkeit zu identifizieren.

Gesichtserkennung

Ob zur Überwachung von Bahnhöfen, zur Entsperrung von Smartphones oder zur Passkontrolle, biometrischen Merkmale erhalten immer mehr Einzug in unseren Alltag.
Zu den bekanntesten biometrischen Verfahren zählen Fingerabdruck-, Iris- und Gesichtserkennung.

Lebensmittelindustrie

Wie können Nahrungsmittel nachhaltig, kosteneffektiv und sicher hergestellt werden? Wir optimieren Prozesse und entwickeln neue Lösungen - vom Saatkorn bis zum Vertrieb. 

Cybersicherheit

Über 450 Wissen­schaft­lerinnen und Wissenschaftler arbeiten in Darmstadt an aktuellen Themen der Cyber­sicher­heits­for­schung. Gebündelt werden ihre Aktivitäten vom CRISP, dem Center for Research in Security and Privacy.

Produktion & Industrie

Automatisierte Produktion ist ein Kerngedanke der Industrie 4.0. Ob Machine Learning, Mensch-Maschine-Interaktion, interaktive Simulation oder Produktionsplanung - erfahren Sie mehr über unsere Angebote.

Smart City

Darmstadt ist Digitalstadt! Kein Wunder, schließlich rufen wir international Stadtplaner und Bürger dazu auf, gemeinsam zu smarticipieren.