• https://www.igd.fraunhofer.de/portfolio/3d-technologien-zur-digitalisierung-des-kulturerbes

    In Zeiten des digitalen Wandels gewinnt der Einsatz von 3D-Technologien im Kulturbereich zunehmend an Stellenwert. Sie bieten ein ... Nutzungspotenzial in der gesamten Wertschöpfungskette – von Digitalisierung, über web-basierte Visualisierung bis hin zum 3D-Druck. ... zu machen, entwickelt das Fraunhofer IGD neue Technologien zur Dokumentation und virtuellen Reproduktion von Kulturgütern. Der ...
  • https://www.igd.fraunhofer.de/presse/aktuelles/3d-modell-des-pergamonaltars-erstmals-der-oeffentlichkeit-vorgestellt

    Im Rahmen des Masterplans Museumsinsel wird das Pergamonmuseum seit 2013 abschnittsweise ... das Fraunhofer IGD im September 2014 einen aufwendigen 3D-Scan des mehr als 2000 Jahre alten Meisterwerkes hellenistischer Kunst ... unter Leitung von Pedro Santos , Leiter der Abteilung Digitalisierung von Kulturerbe des Fraunhofer IGD. In der ersten Woche ... vor dem Einsatz einen 8 m langen mobilen Ausleger mit einem beweglichen Kopf zur Positionierung und Orientierung der Spiegelreflex-Kamera. ... legt das Fraunhofer IGD einen seiner Forschungsschwerpunkte auf die Entwicklung neuer Technologien zum Erhalt und zur Dokumentation ...
  • https://www.igd.fraunhofer.de/projekte/m3d-mobile-3d-acquisition-and-3d-printing-industrial-applications

    Ziel von M3D ist, die gesamte Prozesskette von der mobilen 3D-Erfassung bis hin zum ... wird anhand eines konkreten Anwendungsszenarios analysiert und Technologien werden optimiert. Am Beispiel von Bauteilen und Werkstücken in ... den einzelnen Schritten in der Prozesskette widmen. Die Abteilung Digitalisierung von Kulturerbe am Fraunhofer IGD trägt hier zur Entwicklung der mobilen 3D-Erfassung und 3D-Rekonstruktion (AP3) ... an die Eigenschaften der Fertigungskette angepasst werden. Denn die inneren Strukturen des Objektes haben wesentlichen Einfluss auf die ...
  • https://www.igd.fraunhofer.de/institut/ueber-uns/mitarbeiter/martin-ritz

    Martin Ritz ist stellvertretender Leiter der Abteilung für Digitalisierung von Kulturerbe am Fraunhofer IGD. Neben der technischen Koordination sind seine Forschungsthemen die Erfassung von 3D-Geometrie sowie optischer Materialeigenschaften, also der Licht-Interaktion ... der Entwurf und die Implementierung von Algorithmen sowie Design und Umsetzung von neuartigen Scansystemen in Hardware und Software ... für Industrielle Anwendungen (heute: Interaktive Engineering Technologien) tätig war. Neben der technischen Koordination sind ... am Fraunhofer IGD zielte auf die Implementierung eines Konsistenzmechanismus zur Wahrung von Stetigkeit zwischen ...
  • https://www.igd.fraunhofer.de/presse/aktuelles/fraunhofer-igd-mit-3d-scans-auf-arts

    Auch im Kunst- und Kulturbereich ist die Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. Der Anspruch: Unser Kulturgut digital für die Nachwelt zu bewahren und schon heute durch exakte 3D-Scans der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. ... gesichert werden kann, ist eines der wichtigsten Themen des Europäischen Kulturerbejahres. Welche wichtige Rolle die ... ist längst unbestritten. Von 10. bis 14. Oktober findet parallel zur Frankfurter Buchmesse die Messe The Arts+ statt, die sich durch die ... Datenverarbeitung IGD präsentiert auf der Messe seine 3D-Scantechnologien, die speziell für die Digitalisierung von Kulturgütern ...
  • https://www.igd.fraunhofer.de/presse/aktuelles/3d-modell-der-berliner-philharmonie-erstmals-europa

    3D-Modell der Berliner Philharmonie Das Fraunhofer IGD hat in ... der führenden Einrichtungen für angewandte Forschung im Visual Computing. Die Abteilung »Digitalisierung von Kulturerbe« ist auf die ... Abteilungsleiter Pedro Santos. Für den Scan wurde mit einem speziellen Laserscanner gearbeitet, dessen Strahlen von einem horizontal ... Abteilung »Digitalisierung von Kulturerbe« legt das Fraunhofer IGD einen seiner Forschungsschwerpunkte auf die Entwicklung neuer Technologien zum Erhalt und zur ...