Visual Healthcare Technologies

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Tabs

Überblick

Das Kompetenzfeld von Visual Healthcare Technologies ist Softwareentwicklung für den Bereich Healthcare/Gesundheitswesen. Unser Fokus liegt insbesondere auf der Automatisierung der Bildanalyse und der darauf basierenden Diagnose und Planung sowie der Bildunterstützung während der Therapie.

Aus medizinischen Bilddaten extrahieren wir existenzielle Informationen und geben unseren Kunden und deren Kunden damit Sicherheit in der spezifischen Anwendungssituation. Wir entwickeln Methoden, um vorhandene Daten für Diagnose, Behandlungsplanung und die intra-operative Navigation effizienter zu nutzen.

Aus dem Visual Computing entwickelt nennen wir dies die bildgestützte Bereitstellung existenzieller Gesundheitsdaten.  Die komplexen Gesundheitsdaten werden von uns durch Visualisierung einfacher handhabbar, sodass der medizinisch-klinische Anwender sie bedarfsgerecht nutzen kann.

Unseren Kunden und Kooperationspartnern bieten wir Lösungen für aktuelle klinische Probleme und arbeiten gemeinsam mit ihnen an neuen Ansätzen für die Medizin von morgen.

 

Die Abteilung entwickelt innovative Lösungen für verschiedene Anwendungs- und Geschäftsfeldern:

  • Kopf-Hals-Bereich
  • Detektion und Segmentierung
  • Leber
  • C-Bogen-Anwendungen
  • Ultraschall-Anwendungen
  • Medical Computer Vision

 

Dazu werden aktuelle Technologien und Methoden aus den folgenden Forschungsgebieten des Medical Computing eingesetzt und über den State-of-the-Art hinaus weiterentwickelt:

  • Medizinische Bildverarbeitung
  • Computational Anatomy
  • Computergestützte Diagnose
  • Therapieplanung
  • Tracking und Navigation
  • Bildgestützte Interventionen
  • Verlaufsstudien