Das Fraunhofer IGD in Rostock

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

© Fraunhofer IGD

Visual-Computing-Kompetenz hat im hohen Norden Deutschlands eine Heimat: den Fraunhofer IGD-Standort Rostock. Dort wird die Fraunhofer-Erfolgsgeschichte fortgeschrieben. Wir sind der Partner von Wirtschaft und Industrie für innovative Lösungen.

Seit der Gründung im Januar 1992 baut das Fraunhofer IGD am Standort Rostock seine Kompetenzen im Visual Computing stetig aus. In Rostock konzentrieren wir unsere Fähigkeiten in der Entwicklung von Softwarelösungen für maritime Wirtschaft, Maschinen- und Anlagenbau sowie Informationstechnologie. Unsere Forscher haben besondere Erfahrungen in den Gebieten virtuelle Trainingsumgebungen, Mixed Reality, Bildverarbeitung, kontextbezogene Arbeit mit interaktiven Dokumenten, dem systematischen Umgang mit Wissen und Computer Vision.

In Rostock wird in zwei Abteilungen geforscht:

Das ebenfalls am Fraunhofer IGD in Rostock angesiedelte »Visual Computing Research and Innovation Center« (VCRIC) ist eine gemeinsame Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft und der Universität Rostock. In enger Kooperation führen die Einrichtungen hier grundlagenorientierte Vorlaufforschung und darauf aufbauende Fraunhofer-typische Anwendungsforschung und Entwicklung durch.

Zudem verfügt das Fraunhofer IGD über eine umfangreiche und moderne Laborausstattung. Darüber hinaus ergänzt ein breitgefächertes Programm an Aus-, Weiter- und Fortbildungsseminaren das Angebot für unsere Kunden.

Adresse für Navigationsgeräte:
Joachim-Jungius-Straße 11, 18059 Rostock

Rostock erreichen Sie über verschiedene Bahnverbindungen im Stundentakt über Hamburg bzw. alle zwei Stunden über Berlin. Wenn Sie mit dem Zug anreisen, steigen Sie bitte an der Station "Rostock-Hauptbahnhof" aus und benutzen Sie die Straßenbahnlinien 2, 5 oder 6 in Richtung "Mensa" bzw. "Südblick" (Ausstieg "Südstadtcenter").

Direktflüge von und nach Rostock-Laage (RLG) gibt es zzt. von den Flughäfen Köln/Bonn und Stuttgart. Vom Flughafen Laage gelangen Sie mit dem Taxi oder mit dem Linienbus 127 (Preis 9,50 €) nach Rostock. Alternativ können Sie Flugverbindungen bis Berlin Tegel oder Hamburg nutzen. Von dort aus können Sie mit einem Mietwagen (Fahrtdauer ca. 2 Stunden), dem Zug oder durch einen Shuttle Service (ca. 40 €) nach Rostock gelangen.

  • Shuttle Service #1: +49(0)381 491470
  • Shuttle Service #2: +49(0)381 2015633

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, verlassen Sie bitte die Autobahn A 20 an der Abfahrt "Rostock-Südstadt". Der Autobahnzubringer endet direkt in der Südstadt, am vierspurigen Südring. Biegen Sie rechts ab (Kreuzung Südstadt Center), an der nächsten Ampel links (Kreuzung Erich-Schlesinger-Straße). Folgen Sie den Wegweisern zum RIGZ bzw. IGD. Biegen Sie an der elf-Tankstelle links ab. Für detailierte Orientierung im Zentrum nutzen Sie bitte die Karte (zum Vergrößern anklicken).

s
 
Annekathrin Wendt
Sekretariat
 
Joachim-Jungius-Straße 11
18059 Rostock
Telefon 
+49 381 4024-110
 
Fax 
+49 381 4024-199
 
 
 
s
 
Ute Woitzel
Sekretariat
 
Joachim-Jungius-Straße 11
18059 Rostock
Telefon 
+49 381 4024-110
 
Fax 
+49 381 4024-199