Interaktive Multimedia Appliances

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Interaktive Multimedia Appliances © Fraunhofer IGD

Überblick

Eine ältere Frau sitzt gemütlich im Wohnzimmer und liest Zeitung. Langsam wird es dunkel. Mit einer kleinen Bewegung deutet sie auf ihre Stehlampe und schon geht das Licht an. Wie funktioniert das? Die Wohnung der Frau hat gelernt, was sie mit dieser Geste ausdrücken möchte. In Zukunft könnten solche intelligenten Wohnumgebungen für uns alle zum Alltag gehören.

Die Entwicklung dieser zukunftsorientierten Ambient Assisted Living Lösungen (AAL) ist das primäre Forschungsgebiet in unserer Abteilung Interaktive Multimedia Appliances. Unter der Leitung von Dr. Reiner Wichert entwickeln wir Lösungen, die das Leben erleichtern. Sie reagieren eigenständig und unterstützend auf menschliche Bedürfnisse und sind im Alltag der Person unsichtbar integriert. In unterschiedlichen Projekten verwirklichen wir Anwendungen z.B. das Licht und die Lüftung dem Verhalten der Bewohner anpassen, die Gesundheit überwachen und durch Sensoren im Boden Bewegungen erkennen, damit ihnen beispielsweise geholfen werden kann wenn sie stürzen. Kapazitive Näherungssensoren sind hier der Schlüssel zum Erfolg. Unser Team arbeitet an graphischen Werkzeugen, mit denen diese Sensorverbände konfiguriert und überwacht werden können. Älteren, behinderten und pflegebedürftigen Menschen wird so das Leben erheblich erleichtert. Im Fokus unserer Forschungsaktivitäten steht die Softwareentwicklung zur Steuerung von Diensten innerhalb solcher Umgebungen. Wir stehen als Kompetenz- und Technologiepartner in den folgenden Gebieten zur Verfügung: Ambient Intelligence, Ambient Assisted Living und Benutzerinteraktion in intelligenten Umgebungen. Wir beraten und bieten konzeptionelle Leistungen.

Das Marktpotential von AAL-Entwicklungen ist sehr hoch. Mögliche Anwendungsbereiche sind Notfall- und Gesundheitsassistenz, Freizeit, Logistik, Produktion, Wartung, Verkehr, Büro oder Wohnen. Damit intelligente Wohnumgebungen entstehen und vor allem funktionieren können, müssen alle technischen Gegenstände mit einheitlichen Schnittstellen ausgestattet sein. Der Entwicklung dieser passenden Standards und Lösungen stellt sich unsere Abteilung IMA des Fraunhofer IGD sehr gerne.

Geschäftsfelder

Die Abteilung „Interaktive Multimedia-Appliances“ konzentriert sich auf intelligente Wohnumgebungen als Teilgebiet des Geschäftsfelds Digitale Gesellschaft und hat hier eine Reihe von Lösungen und Technologien zur Verbesserung der Lebensqualität und Vereinfachung der Interkation in intelligenten Umgebungen erarbeitet. Diese wurden in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Partnern entwickelt und/oder evaluiert. Kundenspezifische Wünsche können umgesetzt werden, ebenso können basierend auf diesen Lösungen neue Anwendungen entwickelt werden.


universAAL Beratungsdienste

Die universAAL-Plattform bildet die zukunftssichere und vielseitige Softwarebasis für Ihren Ansatz, intelligente Wohnumgebungen (auch bekannt als „Ambient Assisted Living (AAL) Spaces“) zu gestalten. Die Abteilung »Interaktive Multimedia Appliances« des Fraunhofer IGD hatte die leitende Rolle bei der Entwicklung dieses De-Facto-Standards.

Wir unterstützen Ihre Aktivitäten durch Schulung Ihrer Mitarbeiter, Coaching Ihrer universAAL-bezogenen Entwicklungen und realisieren in Ihrem Auftrag neue Lösungen. Supportverträge zur schnellen Unterstützung bei Herausforderungen, runden unser Angebot ab.

Egal ob Sie

  • neue AAL-Produkte und -Dienste entwickeln
  • intelligente Wohnumgebungen konzipieren oder realisieren
  • bestehende AAL-Wohnungen modernisieren
  • intelligente Wohnumgebungen um neue Anwendungsfälle erweitern
  • universAAL um neue Anforderungen erweitern

möchten — mit dem Fraunhofer IGD als Partner steigen auch kleine und mittelständische Unternehmen erfolgreich in die AAL-Branche ein und können ihre Lösungen zukunftssicher vermarkten.

Unsere Ansprechpartner freuen sich Sie zu beraten.

Auf der Projektseite erfahren Sie mehr über die Vorteile und Merkmale der universAAL Plattform, Existierende Anwendungen, die beteiligten Entwicklungspartner und die Kontaktperson beim Fraunhofer IGD.


CapFloor

... unter Aufbau ...